Dutzend Sonnen – Feuer im Ofen

17 07 2017

Eine Übung im abstrakten Zeichnen mit Aquarell- und Tuscheschtiften, Allegorie des Feuers im Ofen.

6MU3p2yBQUY





Fluchtpunkt: Venedig

4 07 2017

Spätestens beim Zeichnen kommt man an Wichtigkeit des richtigen Fluchtpunktes nicht vorbei 🙂 Hier entstand mitten im Notizblock, zwischen To-Do´s, arbeitsbezogenen Vermerken, Auflistungen der Termine und Seminare, schließlich Buchverweisen und Ideen für die Dissertation mein kleiner Fluchtpunkt: Venedig. Wirkt auf mich sehr beruhigend, wenn man manchmal in allem Stress den Notizblock aufschlägt und da ist es plötzlich. Sehr empfehlenswert.

IMG_4254





Schlafende Schönheit

30 06 2017

2017-05-10 10-00 Seite #0





Aphrodite

26 06 2017

BCLzzoCX3kg





Insomnia – Teil 2

18 06 2017

Wenn die Schäfchen auch drunter leiden, dass man nicht schlafen kann…

IMG_4251





Ähnlichkeitsstudien – Porträt der Tulpen

14 06 2017

Auch wenn es nicht um Menschenporträts geht, finde ich es regelmäßig erheiternd, wie unterschiedlich zwei Bilder von ein und demselben Gegenstand werden können – abhängig von der verfügbaren Zeit, Licht und, natürlich, Stimmung, die stark auf die Hand niederschlägt. Hier sind zwei „Porträts“ der immer gleichen Tulpen, gemalt mit 1-2 Tagen Zeitunterschied.

 





Porträt – aus dem KHM

10 06 2017

Porträts fallen mir besonders schwer – möglicherweise bin ich zu fasziniert von Details oder von der Gesamtgestalt, aber ein gut gewordenes, dem Original ähnliches Bild ist bei mir eher was seltenes. Hier ist eine meiner Porträtübungen: der Kopf vom Julius Cäsar aus der Antiken Sammlung im KHM und mein Entwurf dazu.