Rumba

21 05 2018

Rumba zweier menschlichen Schatten,

Ertränkt in dem klaren Verstand.

Mal blicken sie unverwandt,

Mal teilt mal beinahe den Atem.

 

Die Sterne am schweren Brokate

Des undurchschaubaren Himmels,

Die Sterne! – sie halten inne

Und lauschen, und schauen, und warten.

 

Über den Himmelsrand –

Das wäre der nächste Schritt.

Wer diesen Weg betritt?

Reich mir nun deine Hand…

Werbeanzeigen




Das Erwachen der Steine

7 05 2017

Ahh, wie gerne, wie endlos gerne

Würd´ ich rein sein von meiner Vernunft! –

Losgerißen von sittlicher Norm,

Losgeprochen von fixer Form

Kein Gebrauch für die Selbstanalyse,

Kein Nachdenken vorm Handeln – statt Handeln! –

Ámen!

Überschwemmt durch das Schweigen der Sterne

Nur dem Klirren im Rücken konform

Dich umarmen und atmen, atmen…