Atemzug

27 09 2018

Ich bin ein Atemzug,

zögerlich und still,

unentschlossen,

kaum bemerkbar.

Wenn ich nicht tobe und platze,

könnte man glauben,

es

gibt

mich

gar

nicht.

Ich bin nicht mehr, als

dünner Schmetterling

aus Luft und Licht,

aus Lust und Leben.

 

Ich häng´ an deinen Lippen,

Und wenn du innehältst,

verstummt,

verträumt,

verstohlen,

komme ich

zum

Atem. still. stand.

 

Werbeanzeigen

Aktionen

Information

One response

27 09 2018
wolkenbeobachterin

… und dann wieder weiter
bewegt

Gefällt mir

Write me!

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.




%d Bloggern gefällt das: