Ein Sketch aus Rom

7 03 2013

Ob ich das Bild schon gezeigt habe? Kann wohl sein.

Bis Rom habe ich die Natur: Bäume, Pflanzen, Himmel usw. so gut wie fast nie gezeichnet (außer im Kunstunterricht in der Schule, aber Zwangskunst ist keine Kunst). Merkwürdig, dass mich dann urplötzlich italienische Bäume begeistert haben. Ich glaube, ich gehöre psychoanalysiert 🙂

Jedenfalls hier ist ein meiner Meinung nach wie immer sehr unvollkommener, jedoch tapferer Versuch von carpe diem:

 

Villa Borghese

Advertisements

Aktionen

Information

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s




%d Bloggern gefällt das: